Akustik Bass Test 2022: Die besten 5 Akustische Bässe im Vergleich

VERGLEICHSSIEGER
Ibanez AEB8E-BKIbanez AEB8E-BK
  • Akustik Bass 4-Saiter
  • Korpus aus Agathis
  • Ibanez SPT Preamp, inklusive Stimmgerät
AUCH EINE GUTE WAHL
IBANEZ PNB SeriesIBANEZ PNB Series
  • Material Korpus‎Okoume
  • ‎12.7 x 50.8 x 129.54 cm
  • Material Griffbrett‎Lorbeer
AUCH EINE GUTE WAHL
Classic Cantabile AB-40Classic Cantabile AB-40
  • Decke: Fichte
  • Boden & Zarge: Palisander
  • 3-Band EQ (Bass, Middle, Treble)
KalaKala
  • Laurel Griffbrett
  • Hals aus Mahagoni
  • U-BASS Electronics Natürlicher Satin‎
Ashton ACB100CEQNTMAshton ACB100CEQNTM

 

  • GriffbrettmaterialPalisander
  • Materialtyp-AusschnittMahagoni
  • Saitenmaterial‎Phosphorbronze

Wählen Sie die besten Akustische Bässe

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Akustische Bässe

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten Ibanez AEB8E-BK, 25.00% IBANEZ PNB Series, 25.00% Classic Cantabile AB-40, 0.00% Kala und 50.00% Ashton ACB100CEQNTM. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Beim Kauf einer akustischen Bassgitarre gibt es viele Dinge zu bedenken. Sie möchten die beste Gitarre für Ihre Bedürfnisse finden, aber es gibt so viele Möglichkeiten, dass es schwierig sein kann, zu wissen, wo man anfangen soll. In diesem umfassenden Leitfaden beantworten wir einige der häufigsten Fragen zu akustischen Bassgitarren und helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Gitarre die richtige für Sie ist. Außerdem geben wir Ihnen Produkttests und Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem neuen Instrument herausholen können. Egal, ob du ein Anfänger bist oder ein erfahrener Spieler, der eine neue Herausforderung sucht: Lies weiter, um die besten akustischen Bassgitarren zu finden!

Ibanez AEB8E-BK Akustische Bassgitarre 4-saitig

Wir beginnen mit dem Ibanez AEB, einem Akustik-Elektrobass, der sich hervorragend für Anfänger und preisbewusste Käufer eignet. Dieser 4-saitige Agathis-Holz-Bass verfügt über einen Ibanez SPT-Vorverstärker für einen klaren, natürlichen Klang bei Verstärkung.

Dank des schlanken Halses und des leichten Korpus ist er sehr komfortabel zu spielen. Die Gitarre ist dank des eingebauten Stimmgeräts unglaublich einfach zu stimmen und bleibt sehr gut in der Stimmung. Insgesamt ist die Ibanez AEB ein großartiges Einsteigerinstrument für diejenigen, die in das Akustikbassspiel einsteigen wollen, da sie sehr erschwinglich ist und alle notwendigen Funktionen hat, die man für den Einstieg braucht.

Allerdings ist diese Gitarre dafür bekannt, dass sie nicht die haltbarste Option auf dem Markt ist, also müssen Sie beim Umgang mit ihr vorsichtig sein. Außerdem sind die Kabel mit Klebebändern befestigt, die sich mit der Zeit lösen können.

Vorteile
  • 4-saitige akustische Bassgitarre aus Agathis-Holz;
  • Wird mit einem Vorverstärker geliefert;
  • Leicht zu tunen;
  • Budgetfreundlich;
  • Erzeugt einen warmen, vollen Klang;
Nachteile
  • Lückenhaft angebrachte Kabel;
  • Nicht haltbar;

IBANEZ PNB Serie PNB14E-OPN Akustikbass 4 Saiten offenporig Mahagoni natur

Der Ibanez PNB14E-OPN ist eine gute Wahl für diejenigen, die eine akustische Bassgitarre suchen, die eine natürliche Mahagoni-Finish hat. Mit seiner kurzen Mensur ist er leicht zu handhaben und verfügt über ein eingebautes Stimmgerät, so dass Sie Ihren Bass immer in der richtigen Stimmung halten können, egal wo Sie sind.

Er ist sehr tragbar und perfekt für alle, die ihre Musik auch unterwegs mitnehmen wollen. Und trotz seiner geringen Größe bietet er dank des Piezo-Tonabnehmers eine ziemlich hohe Lautstärke. Sie ist erschwinglich und bietet dennoch eine tolle Stimmung und Qualität. Und da die Saiten weich sind, ist diese Gitarre ideal für Anfänger.

Der einzige Nachteil dieses Basses ist, dass der Verstärker könnte stärker sein, aber es ist ein kleiner Preis für eine ansonsten große Gitarre zu zahlen. Die Saiten sind auch ein wenig hoch. Dies sind jedoch kleine Probleme, die leicht behoben werden können. Insgesamt ist der IBANEZ PNB Series PNB14E-OPN Acoustic Bass ein großartiger Bass für jeden Musiker.

Vorteile
  • Hervorragende Verarbeitung;
  • Eingebautes Stimmgerät;
  • Sorgt für einen guten Klang;
  • Hohes Volumen für die Größe;
  • Weiche Saiten;
  • Tragbar;
  • Leicht zu spielen;
Nachteile
  • Amp könnte stärker sein;
  • Buzzy ohne Einstellung;
  • Die Saiten sind ein wenig hoch;
  • Kosmetische Mängel;

Classic Cantabile AB-40 Akustikbass Natur

Sie suchen einen Akustikbass, der das Budget nicht sprengt? Der Classic Cantabile AB-40 ist eine gute Option für preisbewusste Bassisten. Trotz seines niedrigen Preises bietet dieser Bass eine gute Klangqualität und leichte Spielbarkeit.

Aufgrund seiner Größe und seines schlanken Halses liegt der AB-40 gut in der Hand und ist damit eine gute Wahl für Anfänger. Trotz seiner geringen Größe erzeugt dieser Bass einen angenehmen Klang, der angenehm zu hören ist. Wenn Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen Akustikbass sind, der sich für Einsteiger eignet, ist der Classic Cantabile AB-40 eine gute Wahl.

Aber Vorsicht – die schlechte Verarbeitung und die billig hergestellten Komponenten können dazu führen, dass es schnell auseinanderfällt. Die Elektronik ist dafür bekannt, dass sie schon nach ein paar Monaten ausfällt, und die Saiten sind von so schlechter Qualität, dass sie leicht reißen können. Die Saiten sind so minderwertig, dass sie leicht reißen. Die hohe Saitenlage erschwert das Spielen, ohne dass die Hände verkrampfen. Wenn Sie einen günstigen Akustikbass suchen, den Sie ein paar Monate lang benutzen können, bevor Sie aufrüsten, ist der Classic Cantabile AB-40 eine gute Wahl. Aber wenn Sie nach einer langfristigen Investition suchen, sollten Sie sich vielleicht anderswo umsehen.

Vorteile
  • Günstiger Preis;
  • Guter Klang;
  • Leicht zu greifen;
  • Ideal für Anfänger;
  • Angenehm zu spielen;
Nachteile
  • Schlechte Verarbeitung;
  • Elektronik kann schnell ausfallen;
  • Schlechte Abstimmung;
  • Die mitgelieferten Saiten sind von schlechter Qualität;
  • Action ist angesagt;

Ashton Elektroakustische Bassgitarre – Natur

Die Ashtont Electro Acoustic Bass Guitar ist eine gute Wahl für alle, die eine akustische Bassgitarre suchen, die gut klingt und gleichzeitig erschwinglich ist. Diese Gitarre hat eine laminierte Decke und einen Dreadnought-Korpus, der ihr einen vollen Klang verleiht.

Dieses vielseitige Instrument kann entweder akustisch gespielt werden oder dank des eingebauten Vorverstärkers an einen Verstärker angeschlossen werden. So kannst du in jeder Situation den perfekten Sound erzielen, egal ob du bei einem Gig spielst oder einfach nur zu Hause jammst. Und dank des eingebauten Verstärkers ist das Stimmen ein Kinderspiel. Und die solide Konstruktion sorgt dafür, dass diese Gitarre auch bei regelmäßigem Gebrauch nicht schlapp macht. Wenn du also auf der Suche nach einem Instrument bist, das gut klingt und langlebig ist, solltest du dir den Ashton EA-Bass noch heute ansehen!

Wir konnten keine Probleme mit dem Ashton EA-Bass feststellen. Allerdings haben sich einige Nutzer darüber beschwert, dass der eingebaute Verstärker nicht genug Leistung liefert. Wenn Sie auf der Suche nach einem lauteren Sound sind, sollten Sie vielleicht einen externen Verstärker in Betracht ziehen. Aber alles in allem ist dies eine großartig klingende und gut verarbeitete akustische Bassgitarre, die für Anfänger und erfahrene Spieler gleichermaßen geeignet ist.

Vorteile
  • Vielseitig;
  • Wird mit einem eingebauten Verstärker geliefert;
  • Leicht einzustellen;
  • Solide Konstruktion;
Nachteile
  • Keine;

Kala Scout Akustik-Elektro-U-Bass

Schließlich haben wir noch den Kala Scout Akustik-Elektro-U-Bass. Diese Gitarre ist einzigartig, da sie ein Akustikbass im Reiseformat ist, was sie perfekt für alle macht, die immer unterwegs sind. Dieses kleine Kraftpaket ist mit einer Mahagoni-Decke ausgestattet, die für einen hervorragenden Klang sorgt, und verfügt über ein eingebautes Stimmgerät zum einfachen Stimmen unterwegs.

Durch ihr geringes Gewicht ist sie perfekt zum Einpacken und Mitnehmen in das nächste Abenteuer geeignet. Außerdem wird sie mit einem Gitarrenkoffer für den einfachen Transport geliefert. Sie ist sehr leicht zu spielen und hat einen großartigen Klang für ihre Größe. Wenn du nach einem reisefreundlichen Akustikbass suchst, ist der Kala Scout die perfekte Wahl. Außerdem ist er mit seinem kräftigen Bass perfekt geeignet, um ein paar ernsthafte Grooves zu spielen.

Der Kala Scout Acoustic-Electric U-Bass ist eine großartige Wahl für Bassisten, die einen tiefen, satten Klang wünschen. Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Die Saiten sind riesig, was es für manche Benutzer schwierig machen kann, sie zu spielen. Da die Saiten aus Gummi bestehen, bleiben sie außerdem nicht allzu lange in der Stimmung, so dass man sie häufig nachstimmen muss. Auch die Bünde sind scharf, so dass man beim Spielen dieses Basses vorsichtig sein sollte. Und schließlich ist die Verarbeitung schlecht und das Instrument insgesamt überteuert. Trotz dieser Mängel ist der Kala Scout Acoustic-Electric U-Bass immer noch eine gute Wahl für Bassisten, die einen hochwertigen Sound wünschen.

Vorteile
  • Wird mit einer Tasche geliefert;
  • Leicht und tragbar;
  • Enthält ein eingebautes Stimmgerät;
  • Leicht zu spielen;
  • Starker Bass;
Nachteile
  • Streicher sind riesig;
  • Gummisaiten bleiben nicht allzu lange in der Stimmung;
  • Die Bünde sind scharf;
  • Überteuert;
  • Schlechtes Finish;

Einkaufsführer für die besten akustischen Bassgitarren

Nun, da Sie ein wenig mehr über die besten akustischen Bassgitarren auf dem Markt wissen, ist es an der Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Wir werden auf einige Faktoren eingehen, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten. Dieser Leitfaden wird dazu beitragen, den Entscheidungsprozess ein wenig einfacher für Sie.

Was ist eine Akustik-Bassgitarre?

Die akustische Bassgitarre ist ein relativ neues Instrument, das es erst seit den 1930er Jahren gibt. Sie ist eine Mischung aus akustischer Gitarre und Kontrabass und funktioniert ähnlich wie beide Instrumente.

Der Korpus der akustischen Bassgitarre ist größer als der einer Akustikgitarre und hat einen Hohlraum in seinem Inneren. Außerdem sind sie in der Regel mit dickeren Saiten ausgestattet, was ihnen einen tieferen, volleren Klang verleiht. Akustische Bassgitarren werden am häufigsten in Jazz- und Bluesbands eingesetzt, können aber in jedem Musikgenre verwendet werden.

Der Klang einer akustischen Bassgitarre wird durch die Vibration der Saiten erzeugt, die durch den Hohlkörper des Instruments verstärkt wird. Die Saiten vibrieren, wenn sie gezupft oder angeschlagen werden, und diese Vibration wird auf die Luft im Inneren des Hohlkörpers übertragen. Dadurch werden die Luftmoleküle in Schwingung versetzt, und diese Schwingungen sind das, was wir als Klang hören.

Was ist eine Akustik-Bassgitarre?

Die akustische Bassgitarre ist eine gute Wahl für diejenigen, die den vollen Klang eines Kontrabasses wünschen, aber ohne dessen Größe und Gewicht. Sie sind auch viel billiger als Kontrabässe, was sie für viele Musiker zu einer erschwinglichen Option macht. Akustische Bassgitarren werden in der Regel in der Folk-, Country- und Bluesmusik verwendet, können aber in jedem Genre eingesetzt werden.

Es gibt viele verschiedene Marken und Modelle von akustischen Bassgitarren auf dem Markt, so dass es schwierig sein kann zu wissen, welche die richtige für Sie ist. In diesem Leitfaden werden wir einen Blick auf einige der besten akustischen Bassgitarren werfen und einige Tipps geben, wie Sie die perfekte Gitarre für Ihre Bedürfnisse auswählen können. [1]

Unterschiede zwischen akustischen und elektrischen Bassgitarren

Sie werden sich vielleicht fragen, wie sich eine akustische Bassgitarre von einer elektrischen Bassgitarre unterscheidet. Es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen akustischen Bassgitarren und elektrischen Bassgitarren. Der offensichtlichste Unterschied ist, dass akustische Bassgitarren ohne einen Verstärker gespielt werden, während elektrische Bassgitarren einen Verstärker benötigen, um gehört zu werden.

Elektrische Bassgitarren verstärken die tiefen Frequenzen der Bassnoten. Die Saiten eines E-Basses sind aus Stahl gefertigt, was ihnen einen viel helleren Klang verleiht als akustischen Bässen. E-Bässe haben außerdem ein viel breiteres Klangspektrum und können mit einer Vielzahl von Techniken gespielt werden.

Konstruktion des Gehäuses

Der Korpus einer akustischen Bassgitarre besteht in der Regel aus Holz und ist innen hohl. Dadurch erhält das Instrument einen sehr resonanten Klang. Die Decke des Korpus ist in der Regel dünn, damit sich der Klang besser entfalten kann.

Der Korpus einer E-Bassgitarre besteht in der Regel aus Massivholz und hat auf der Unterseite eine Metallplatte, die bei der Verstärkung hilft. E-Bässe können entweder mit einem Singlecoil- oder einem Humbucker-Tonabnehmer ausgestattet sein. Singlecoil-Tonabnehmer nehmen die Schwingungen der Saiten auf und wandeln sie in elektrische Signale um. Humbucker-Tonabnehmer sind zwei Singlecoils, die phasenverschoben miteinander verdrahtet sind, wodurch unerwünschte Geräusche unterdrückt werden.

Ton

Akustische Bassgitarren haben auch einen viel volleren Klang als elektrische Bassgitarren. Das liegt daran, dass der Korpus einer akustischen Gitarre den Klang der Saiten verstärkt, während der Korpus einer elektrischen Gitarre dies nicht tut. Elektrische Bassgitarren haben daher in der Regel einen helleren, dünneren Klang.

Band

Ein weiterer Unterschied zwischen akustischen und elektrischen Bässen ist die Lautstärke. Akustische Bassgitarren sind nicht so laut wie elektrische Bässe, so dass sie möglicherweise nicht die beste Wahl sind, wenn Sie über eine Menge Lärm gehört werden müssen. E-Bässe können in jeder Lautstärke gespielt werden und sind daher die bessere Wahl für diejenigen, die über Schlagzeug oder andere Instrumente hinweg gehört werden müssen.

Vielseitigkeit

Akustische Bassgitarren sind vielseitiger als elektrische Bässe. Sie können in einer Vielzahl von Genres verwendet werden, darunter Country, Folk, Blues und Jazz. Elektrische Bässe werden in der Regel in der Rock- und Popmusik verwendet.

Akustische Bassgitarren sind auch eine gute Wahl für diejenigen, die Kontrabass spielen lernen wollen. Kontrabässe sind sehr groß und schwer, so dass sie schwer zu transportieren sein können. Akustische Bassgitarren sind viel kleiner und leichter, so dass sie leichter zu transportieren sind.

Elektrische Bassgitarren haben auch einige Vorteile gegenüber akustischen Bassgitarren. Einer davon ist, dass elektrische Bassgitarren in jeder Lautstärke gespielt werden können, so dass man sich nie Sorgen machen muss, zu leise oder zu laut zu sein. Elektrische Bassgitarren haben außerdem ein breiteres Klangspektrum und können mit einer Vielzahl von Techniken gespielt werden.

Einsteigerfreundlichkeit

Akustische Bassgitarren sind bekanntermaßen schwieriger zu spielen als elektrische Bässe. Das liegt daran, dass die Saiten viel dicker sind und sich daher schwerer herunterdrücken lassen. Elektrische Bässe haben dünnere Saiten, die leichter zu spielen sind.

Einsteigerfreundlichkeit

E-Bässe lassen sich auch leichter verstärken, so dass es Anfängern leichter fallen dürfte, einem E-Bass einen guten Klang zu entlocken. Akustische Bässe erfordern mehr Geschicklichkeit beim Spielen und sind eher für diejenigen geeignet, die bereits etwas Erfahrung mit dem Gitarrenspiel haben. [1],[2]

Das Problem mit akustischen Bassgitarren

Bevor wir uns mit den besten Akustikbässen befassen, sollten Sie sich über ein wichtiges Thema im Klaren sein, mit dem Sie beim Kauf eines Akustikbasses konfrontiert werden: den Klang. Während elektrische Bässe in den letzten Jahren einen weiten Weg zurückgelegt haben, haben ihre akustischen Pendants noch nicht ganz aufgeholt. Eines der Hauptprobleme bei akustischen Bässen ist, dass sie oft schwer zu hören sind. Wenn du mit einer Band spielst, geht dein Bass wahrscheinlich in der Mischung unter. Das liegt daran, dass der Klang der Saiten nicht wie bei einer elektrischen Bassgitarre durch einen Tonabnehmer verstärkt wird.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, dieses Problem zu umgehen. Eine ist die Verwendung eines Piezo-Tonabnehmers, der unter dem Steg der Gitarre angebracht werden kann und ein sehr klares und genaues Signal erzeugt. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines externen Mikrofons, was allerdings nicht ganz einfach zu bewerkstelligen ist. Wenn du mit einer Band spielst, ist es wahrscheinlich am besten, eine elektrische Bassgitarre zu verwenden.

Denken Sie daran, dass die tiefen Frequenzen eines akustischen Basses nur sehr schwer ohne Verzerrung verstärkt werden können. Das bedeutet, dass die meisten akustischen Bassgitarren nicht sehr gut klingen, wenn sie über ein PA-System oder einen Verstärker gespielt werden.

Außerdem haben akustische Bassgitarren aufgrund ihres hohlen Korpus eine begrenzte Reichweite, wenn es um die tiefen Töne geht. Sie werden nicht den gleichen dröhnenden Bass-Sound wie ein elektrischer Bass haben. Dies ist etwas, das man bedenken sollte, wenn man eine akustische Bassgitarre für Genres wie Metal oder Hard Rock sucht.

Dennoch sind akustische Bassgitarren für eine Reihe von Genres wie Jazz, Blues und sogar Country geeignet. Wenn Sie auf der Suche nach einer akustischen Bassgitarre sind, um diese Musikrichtungen zu spielen, dann sollten Sie weiter lesen. Im nächsten Abschnitt stellen wir Ihnen einige der besten Optionen auf dem Markt vor. [4]

Körpergröße

Das erste, was Sie beachten müssen, ist die Korpusgröße. Sie sollten sicherstellen, dass die Gitarre für Sie bequem zu spielen ist. Wenn Sie eine kleinere Person sind, sollten Sie eine kleinere Gitarre in Betracht ziehen. Wenn Sie eine größere Person sind, dann sollten Sie eine größere Gitarre in Betracht ziehen.

Es gibt drei Hauptkorpusformen für akustische Bassgitarren: Dreadnought, Jumbo und Auditorium.

Dreadnought-Gitarren sind bei weitem die bekannteste Korpusform und das, woran die meisten Menschen denken, wenn sie an eine akustische Gitarre denken. Sie haben einen großen Korpus, der viel Volumen und Power bietet. Sie sind ideal für Leute, die eine Vielzahl von Genres spielen wollen.

Jumbo-Gitarren haben einen noch größeren Korpus als Dreadnought-Gitarren. Sie sind ideal für Leute, die das meiste Volumen und die meiste Leistung aus ihrer Gitarre herausholen wollen.

Auditorium-Gitarren haben einen kleineren Korpus als Dreadnought-Gitarren. Sie sind ideal für Leute, die eine Gitarre wollen, die ausgeglichener und nicht so kraftvoll ist.

Die Korpusgröße wirkt sich auch auf den Klang der Gitarre aus. Größere Gitarren haben in der Regel einen volleren Klang, während kleinere Gitarren eher einen helleren Klang haben.

Sie sollten auch die Art der Musik berücksichtigen, die Sie spielen möchten. Wenn du Jazz spielen willst, solltest du dir eine größere Gitarre zulegen, damit du den vollen Klang des Instruments nutzen kannst. Wenn du Rock- oder Popmusik spielen willst, solltest du dir eine kleinere Gitarre zulegen, damit du einen helleren Klang bekommst.

Die Art der Musik ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der besten akustischen Bassgitarre für Sie. Wenn Sie Jazz spielen möchten, sollten Sie sich eine größere Gitarre zulegen, damit Sie den vollen Klang des Instruments nutzen können. Wenn du Rock- oder Popmusik spielen willst, solltest du dir eine kleinere Gitarre zulegen, damit du einen helleren Klang bekommst.[3]

Tonewoods

Die Tonhölzer, aus denen eine akustische Bassgitarre gebaut wird, spielen eine große Rolle für den Gesamtklang des Instruments. Die beiden häufigsten Holzarten, die für akustische Bassgitarren verwendet werden, sind Mahagoni, Palisander, Linde und Ahorn.

Mahagoni ist eine sehr beliebte Wahl für akustische Bassgitarren, weil es dem Instrument einen warmen und vollen Klang verleiht. Diese Holzart ist außerdem sehr haltbar und kann daher einer hohen Beanspruchung standhalten.

Palisander ist eine weitere beliebte Wahl für akustische Bassgitarren. Es verleiht dem Instrument einen hellen und klaren Klang. Palisander ist auch sehr haltbar, so dass es eine Menge Verschleiß widerstehen kann.

Linde ist eine weniger verbreitete Wahl für akustische Bassgitarren, aber sie hat dennoch ihre Vorteile.

Linde ist leichter als Mahagoni und Palisander und lässt sich daher leichter mitnehmen.
Außerdem verleiht diese Holzart dem Instrument einen sehr vollen Klang.

Ahorn ist die am wenigsten verbreitete Holzart, die für akustische Bassgitarren verwendet wird. Es verleiht dem Instrument einen sehr hellen und klaren Klang. Ahorn ist auch sehr haltbar, so dass es eine Menge Verschleiß widerstehen kann.

Denken Sie daran, dass die Art des Holzes, aus dem eine akustische Bassgitarre gefertigt ist, ihren Gesamtklang beeinflusst. Wenn Sie einen bestimmten Klang wünschen, sollten Sie darauf achten, dass die Gitarre aus der richtigen Holzart gefertigt ist. Wenn du zum Beispiel einen warmen und vollen Klang suchst, solltest du nach einer akustischen Bassgitarre aus Mahagoni suchen.

Wenn Sie gerade erst anfangen, müssen Sie sich glücklicherweise nicht allzu viele Gedanken über die verschiedenen Holzarten machen. Wählen Sie einfach das Holz, das Ihnen am besten gefällt.

Halskonstruktion

Der Hals ist einer der wichtigsten Teile der Gitarre. Er trägt die Saiten und ermöglicht es dir, die Noten zu halten. Es gibt zwei Haupttypen von Hälsen: verschraubte und eingeleimte.

Aufgeschraubte Hälse sind die gängigste Art der Halskonstruktion. Sie sind leicht zu reparieren und bei Bedarf zu ersetzen. Eingesetzte Hälse sind etwas schwieriger zu bearbeiten, aber sie sind tendenziell stärker und stabiler.

Bei akustischen Bassgitarren ist die Halskonstruktion nicht so wichtig wie bei E-Gitarren. Dennoch sollten Sie vor dem Kauf darauf achten.

Halskonstruktion

Wichtig ist jedoch die Halsbreite. Ein breiterer Hals erleichtert das Spielen von Akkorden, während ein schmalerer Hals das Spielen von Leadgitarren erleichtert. Wenn Sie keine der beiden Arten von Gitarren spielen, sollten Sie beide ausprobieren, bevor Sie sich entscheiden.

Im Allgemeinen haben akustische Bassgitarren breitere Hälse als E-Gitarren. Das liegt daran, dass die Saiten dicker sind und mehr Platz zum Schwingen brauchen. Wenn Sie kleine Hände haben, sollten Sie eine E-Gitarre mit einem schmalen Hals in Betracht ziehen.

Material der Schnur

Das Material der Saiten ist ein wichtiger Faktor, der beim Kauf einer akustischen Bassgitarre zu berücksichtigen ist. Die gängigsten Materialien sind Stahl, Nylon und Gummi. Jedes Material hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften, die den Klang des Instruments beeinflussen.

Stahlsaiten sind die gängigste Art von Saiten für akustische Bassgitarren. Sie sind für ihren hellen Klang und ihre gute Intonation bekannt. Sie sind auch die haltbarste Art von Saiten, was wichtig ist, wenn Sie vorhaben, eine Menge Gigs zu spielen. Allerdings sind sie etwas schwieriger zu greifen und erfordern möglicherweise eine höhere Saitenlage.

Nylonsaiten sind die traditionelle Wahl für akustische Bassgitarren. Sie sind bekannt für ihren warmen Klang und ihr gutes Sustain. Sie sind auch viel leichter zu greifen als Stahlsaiten, was wichtig ist, wenn Sie kleine Hände haben. Allerdings sind sie nicht so haltbar wie Stahlsaiten und müssen häufiger ersetzt werden.

Gummisaiten sind die am wenigsten verbreitete Art von Saiten für akustische Bassgitarren. Sie sind für ihren gedämpften Klang und ihre gute Intonation bekannt. Sie sind auch die haltbarste Art von Saite, die wichtig ist, wenn Sie auf eine Menge von Gigs zu spielen planen.

Ein weiterer Faktor, der bei der Auswahl einer akustischen Bassgitarre zu berücksichtigen ist, ist die Saitenstärke. Die Saitenstärke ist die Dicke der Saiten. Je dicker die Saite, desto tiefer der Klang. Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie eine leichtere Saitenstärke wählen, damit es einfacher ist, die Saiten zu drücken.

Länge der Skala

Die Mensur einer Gitarre ist der Abstand zwischen dem Sattel und dem Steg. Die Mensurlänge beeinflusst das Gesamtgefühl und den Ton der Gitarre. Eine längere Mensur führt zu einem volleren Klang und mehr Sustain. Eine kürzere Mensur führt zu einem helleren Klang mit weniger Sustain.

Die Mensur einer akustischen Bassgitarre beträgt normalerweise 34 Zoll.
Dies ist eine Standardgröße für die meisten akustischen Bassgitarren. Wenn Sie eine kleinere Gitarre suchen, sollten Sie eine 30-Zoll-Mensur in Betracht ziehen. Wenn Sie eine größere Gitarre suchen, sollten Sie eine 36-Zoll-Mensur in Betracht ziehen.

Die meisten Leute finden, dass die 34-Zoll-Mensurlänge die bequemste Größe ist. Es ist wichtig, verschiedene Größen auszuprobieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Vielleicht möchten Sie sich auch von Ihrem Gitarrenlehrer oder einem anderen Musiker beraten lassen, bevor Sie eine Gitarre kaufen.

Elektronik

Sie sollten sich überlegen, welche Art von Elektronik Sie für Ihre akustische Bassgitarre wünschen. Willst du einen eingebauten Vorverstärker? Willst du aktive oder passive Tonabnehmer? Welche Art von EQ-Reglern wünschen Sie sich? All dies sind wichtige Faktoren, die bei der Auswahl einer akustischen Bassgitarre zu berücksichtigen sind.

Überlegen Sie, welche Art von Ton Sie aus Ihrer akustischen Bassgitarre herausholen wollen. Willst du einen warmen, weichen Klang? Oder möchten Sie einen helleren, druckvolleren Klang? Das hängt ganz von den persönlichen Vorlieben ab. Experimentieren Sie mit verschiedenen Saitenstärken und Materialien, um herauszufinden, welche Töne Sie aus Ihrer Akustikbassgitarre herausholen können.

Sie müssen auch entscheiden, ob Sie ein Piezo- oder ein magnetisches Tonabnehmersystem wünschen. Piezo-Tonabnehmer bestehen aus Keramik und werden am Steg der Gitarre befestigt. Sie sind für ihre Fähigkeit bekannt, den akustischen Klang der Gitarre sehr genau zu reproduzieren. Magnetische Tonabnehmer hingegen bestehen aus Drahtspulen. Sie sind am Korpus der Gitarre befestigt und nehmen die Schwingungen der Saiten auf. Magnetische Tonabnehmer sind dafür bekannt, dass sie eine breite Palette von Tönen erzeugen können.

Amfilier ist wichtig, wenn Sie Ihre akustische Bassgitarre an einen Verstärker anschließen wollen. Wenn Sie live spielen, dann brauchen Sie auf jeden Fall einen Verstärker. Aber wenn Sie nur zu Hause üben, dann brauchen Sie vielleicht keinen Verstärker. Einige akustische Bassgitarren sind mit eingebauten Vorverstärkern ausgestattet, was sehr praktisch sein kann.

Mit den EQ-Reglern können Sie den Klang Ihrer akustischen Bassgitarre einstellen. Wenn Sie in der Lage sein wollen, die Höhen, Mitten und Bässe zu regeln, sollten Sie nach einer akustischen Bassgitarre mit EQ-Reglern suchen.

Bünde

Eines der ersten Dinge, die Sie beim Kauf einer akustischen Bassgitarre beachten sollten, ist die Anzahl der Bünde. Die Anzahl der Bünde ist wichtig, weil sie bestimmt, wie leicht oder schwer es ist, bestimmte Noten zu spielen. Wenn du ein Anfänger bist, empfehlen wir dir, eine akustische Bassgitarre mit 24 Bünden zu kaufen. Damit hast du eine gute Auswahl an Tönen, mit denen du arbeiten kannst, und deine Finger werden nicht zu sehr beansprucht.

Auch die Bünde sollten eben und gleichmäßig verteilt sein. Dies ist wichtig, weil es sich auf die Spielbarkeit des Instruments auswirkt. Wenn die Bünde nicht eben sind, kann es schwierig werden, die Saiten zu drücken. Und wenn sie zu weit voneinander entfernt sind, kann es schwierig sein, bestimmte Töne zu erreichen.

Auch die Bünde sollten nicht scharf sein. Dies kann dazu führen, dass die Saiten beim Spielen reißen und schnarren.

Aktion

Die Saitenlage einer Gitarre ist der Abstand zwischen den Saiten und dem Griffbrett. Die Saitenlage bestimmt, wie leicht sich die Saiten anschlagen lassen. Wenn die Saitenlage zu niedrig ist, liegen die Saiten zu nah am Griffbrett und lassen sich nur schwer anschlagen. Wenn die Saitenlage zu hoch ist, sind die Saiten zu weit vom Griffbrett entfernt und lassen sich nur schwer anschlagen.

Sie sollten darauf achten, dass die Saitenlage richtig eingestellt ist, damit Sie die Saiten leicht herunterdrücken können. Wenn Sie ein Anfänger sind, möchten Sie vielleicht eine niedrigere Saitenlage, damit Sie die Saiten leichter anschlagen können. Wenn Sie ein erfahrener Spieler sind, sollten Sie eine höhere Saitenlage wählen, damit Sie mehr Kraft und Sustain aus Ihrer Gitarre herausholen können.

Die Mechanik einer akustischen Bassgitarre kann von einem Gitarrentechniker eingestellt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie die Mechanik einstellen können, sollten Sie Ihre Gitarre in ein Gitarrengeschäft bringen und sie dort einstellen lassen.

Es ist wichtig, dass Ihre Gitarre die richtige Saitenlage hat, damit Sie bequem spielen können. Wenn die Saitenlage zu niedrig ist, liegen die Saiten zu nah am Griffbrett und lassen sich nur schwer anschlagen. Wenn die Saitenlage zu hoch ist, sind die Saiten zu weit vom Griffbrett entfernt und lassen sich nur schwer anschlagen. Sie sollten sicherstellen, dass die Saitenlage richtig eingestellt ist, damit Sie die Saiten leicht anschlagen können.

Wenn Sie ein Anfänger sind, möchten Sie vielleicht eine niedrigere Saitenlage, damit Sie die Saiten leichter anschlagen können.
Wenn du ein erfahrener Spieler bist, möchtest du vielleicht eine höhere Saitenlage haben, damit du mehr Kraft und Sustain aus deiner Gitarre herausholen kannst.

Klangqualität

Natürlich sollten Sie beim Kauf einer akustischen Bassgitarre auf die allgemeine Klangqualität achten. Sie möchten sicherstellen, dass das Instrument, das Sie kaufen, einen guten Klang erzeugt. Es gibt ein paar Dinge, auf die Sie achten können, wenn Sie die Klangqualität einer akustischen Bassgitarre bestimmen.

Das erste, was Sie tun sollten, ist, sich das Instrument anzuhören. Wenn du die akustische Bassgitarre online kaufst, solltest du versuchen, ein Video zu finden, auf dem die Gitarre gespielt wird. Wenn Sie in der Lage sind, die Gitarre spielen zu hören, dann werden Sie in der Lage sein, eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie es klingt.

Man sollte auch darauf achten, dass die akustische Bassgitarre einen guten Satz Saiten hat. Die Saiten sind das, was tatsächlich den Klang erzeugt, wenn sie gezupft oder angeschlagen werden.

Die Gitarre sollte beim Spielen auch nicht knistern oder schnarren. Wenn du Knacken oder Schnarren hörst, ist die Gitarre wahrscheinlich nicht von sehr guter Qualität.

Spielbarkeit

Die Spielbarkeit einer Gitarre gibt an, wie einfach das Instrument zu spielen ist. Sie möchten sicherstellen, dass die akustische Bassgitarre, die Sie kaufen, leicht zu spielen ist. Es gibt ein paar Dinge, auf die Sie achten können, wenn Sie die Spielbarkeit einer akustischen Bassgitarre bestimmen.

Eine Sache, die du tun solltest, ist, die Gitarre auszuprobieren. Wenn du die Gitarre ausprobieren kannst, bevor du sie kaufst, kannst du dir ein gutes Bild davon machen, wie sie sich anfühlt.

Spielbarkeit

Sie sollten auch darauf achten, dass die akustische Bassgitarre gut eingestellt ist. Bei der Einstellung einer Gitarre geht es darum, wie die Saiten auf dem Griffbrett positioniert sind. Wenn die Saiten zu dicht beieinander liegen, ist es schwierig, sie anzuschlagen. Wenn die Saiten zu weit voneinander entfernt sind, ist es schwierig, sie anzuschlagen.

Massive oder laminierte Ausführung

Eine Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, ob Sie Ihre Akustikbassgitarre mit einer massiven oder laminierten Oberfläche versehen möchten. Eine massive Oberfläche bedeutet, dass das Holz aus einem Stück besteht, während eine laminierte Oberfläche aus mehreren dünnen Holzschichten besteht. Beide Arten der Lackierung haben Vor- und Nachteile.

Lassen Sie uns zunächst über massive Oberflächen sprechen. Massive Oberflächen sind haltbarer und altern in der Regel besser als laminierte Oberflächen. Sie bieten auch eine bessere akustische Leistung, weil sie den Klang freier schwingen lassen. Nachteilig ist, dass massive Oberflächen in der Regel teurer sind als laminierte Oberflächen.

Laminierte Oberflächen hingegen sind preiswerter und bieten dennoch eine gute akustische Leistung. Außerdem sind sie pflegeleichter, da sie weniger anfällig für Verformungen oder Risse sind. Allerdings altern laminierte Oberflächen nicht so gut wie massive Oberflächen und halten insgesamt nicht so lange.


FAQ

Taugen akustische Bässe etwas?

Die Frage, ob akustische Bässe etwas taugen oder nicht, wird viel diskutiert. Die Antwort hängt weitgehend davon ab, wofür Sie das Instrument verwenden wollen. Wenn Sie einen Akustikbass suchen, der für Live-Auftritte verwendet werden kann, lautet die Antwort in der Regel ja – akustische Bässe sind in diesem Fall definitiv gut.

Wenn Sie jedoch einfach nur einen akustischen Bass zum Üben zu Hause suchen, ist die Antwort etwas komplizierter. Viele Leute finden, dass akustische Bässe nicht den gleichen satten Klang haben wie ihre elektrischen Pendants, und deshalb ziehen sie es vor, sie nicht zum Üben zu verwenden. Letztlich ist es eine Frage der persönlichen Vorliebe. Es gibt einige hervorragende akustische Bässe, aber ob sie für Sie geeignet sind, müssen Sie selbst entscheiden.

Ist Bassgitarre einfacher als Akustikgitarre?

Die Antwort auf diese Frage ist nicht so einfach wie ein Ja oder Nein. Manche Leute finden Bassgitarre einfacher als Akustikgitarre, für andere ist das Gegenteil der Fall. Es hängt wirklich von der Person und ihrem Erfahrungsstand mit dem jeweiligen Instrument ab.

Manche Leute finden, dass Bassgitarre einfacher ist, weil sie weniger Saiten hat als akustische Gitarre. Das kann für Anfänger weniger verwirrend und einfacher zu lernen sein. Außerdem liegen die Noten auf einem Bass weiter auseinander als auf einer Akustikgitarre, was es einfacher macht, Akkorde zu bilden.

Sollte ich als Anfänger einen Akustikbass kaufen?

Nein. Als Anfänger sollten Sie einen E-Bass kaufen. Der akustische Bass ist ein großartiges Instrument, aber er ist teurer und erfordert mehr Pflege als ein E-Bass.

Benötigen Sie andere Saiten für Akustikbässe?

Der Akustikbass ist ein wunderbares Instrument, das für jede musikalische Situation die perfekten tiefen Töne liefern kann. Aufgrund seines einzigartigen Designs benötigt er jedoch spezielle Saiten, die sich von denen einer normalen Akustikgitarre unterscheiden. Es gibt viele verschiedene Arten und Marken von Saiten, daher ist es wichtig, sich zu informieren, um die richtigen Saiten für Ihr Instrument und Ihren Spielstil zu finden.

Nützliches Video: Wie klingt ein E-Bass? 6 Bässe im Soundcheck Test Vergleich

Schlussfolgerung

Bassgitarren sind ideal für die Rhythmusarbeit und haben einen einzigartigen Sound, der einen Track wirklich ausfüllen kann. In diesem Leitfaden haben wir uns angesehen, worauf man bei der Auswahl einer akustischen Bassgitarre in Bezug auf Konstruktion, Klanghölzer, Elektronik, Saitenart und mehr achten sollte. Außerdem haben wir fünf der besten Akustik-Bassgitarren auf dem heutigen Markt getestet.

Beim Kauf einer akustischen Bassgitarre ist es wichtig, dass du dir überlegst, wofür du sie am meisten verwenden wirst. Wenn du ein vielseitiges Instrument brauchst, das sowohl für Aufnahmen als auch für Live-Auftritte verwendet werden kann, dann solltest du darauf achten, dass es über eine gute Elektronik und ein Tonabnehmersystem verfügt. Wenn du hauptsächlich zu Hause oder im Studio spielst, kannst du vielleicht auch mit einem günstigeren Modell auskommen. Letztendlich ist die beste Akustikbassgitarre für dich diejenige, die sich für dich gut anhört und anfühlt und in dein Budget passt. Vielen Dank fürs Lesen!


Quellen und interessante Links:

  1. https://www.schoolofrock.com/resources/bass-guitar/guide-to-buying-your-first-bass-guitar
  2. https://numusician.com/best-acoustic-bass-guitar/
  3. https://musicskanner.com/best-acoustic-bass-guitar-reviews/
  4. https://www.fender.com/articles/how-to/how-to-buy-a-bass-guitar